Faktor-anti-Xa-Akt. LMW-Heparin

Allgemeines

Synonyme

Fraktioniertes Heparin

Promed-IDs

Anforderungs-ID: F10a
Untersuchung-ID: F10a
Leistungs-ID: F10a

Indikation

Material

Sarstedt Citrat-Monovette 3,0 ml
BD Citrat-Vacutainer 4,5 ml
  • 3 ml Citrat-Blut
  • Angabe des verwendeten Heparins (LMW / HMW) erforderlich,
  • Blutabnahme 2 – 4 Stunden nach der letzten Applikation
  • bei 2 – 8°C etwa eine Woche lang stabil

Ansatz- / Messzeiten

täglich

Referenzbereich

Citrat-Blut:
einmalige Applikation
1.00 – 2.00 IE/ml
zweimalige Applikation
0.60 – 1.00 IE/ml

Beurteilung der Ergebnisse

Grenzen des Verfahrens

Weiterführende Untersuchungen

Methode

chromogen

*) = Fremdversand; ° = nicht akkreditiert

Hersteller/Gerät

Laborbereich

Methodenbeschreibung

Textbausteine/Befundregeln

Abrechnung

EBM / GOÄ:
32208 / A3939

EBM / GOÄ:
19,20€ / 26,81€

Literatur

SOP/Beipackzettel

SOP

Stand: 28.11.2019

Beipackzettel

Stand: 03/2019

Kommentare

One Comment

  1. Dr. Tim Drogies
    Dr. Tim Drogies

    Das doppelt sich mit Anti-Xa-Aktivität LMW-Heparin – sollte man nur verlinken, oder?? DT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übersicht
Allgemeines
Beurteilung
Methode
Literatur