EBV - Immunoblot

Allgemeines

Nachweis von AK gegen VCA, EBNA und EA

Synonyme

Epstein-Barr-Virus

Promed-IDs

Anforderungs-ID: EBVWB
Untersuchungs-ID: EBVWB
Leistungs-ID: EBVWB

Indikation

Material

Sarstedt Serum-Gel-Monovette 7,5 ml
BD Serum-Gel-Vacutainer 8,5 ml
  • 1 ml Serum ≙ 2 ml Blut im Serum-Röhrchen
  • bei 2 – 8°C etwa eine Woche lang stabil

Ansatz- / Messzeiten

täglich

Referenzbereich

Beurteilung siehe Befundbericht

Beurteilung der Ergebnisse

Grenzen des Verfahrens

Weiterführende Untersuchungen

Methode

W.-Blot

*) = Fremdversand; ° = nicht akkreditiert

Hersteller/Gerät

Laborbereich

Methodenbeschreibung

Textbausteine/Befundregeln

Abrechnung

EBM / GOÄ:
32664 / A4408

EBM / GOÄ:
19,20€ / 46,63€

Literatur

SOP/Beipackzettel

SOP

Stand: 28.11.2019

Beipackzettel

Stand: 03/2019

Kommentare

One Comment

  1. Dr. Claudius Helmschrodt
    Dr. Claudius Helmschrodt

    p18 (IgG-Spätantikörper) in Kombination mit p23- VCA sprechen unabhängig von weiteren Frühantikörpern und auch bei fehlendem EBNA für eine zurückliegende EBV-Infektion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übersicht
Allgemeines
Beurteilung
Methode
Literatur